Neue organische Halbleitermaterialien
- Mar 27, 2018 -


Laut kürzlich vom amerikanischen Physicists Organization Network organisierten Berichten hat ein internationales wissenschaftliches Forscherteam zum ersten Mal ein organisches Halbleitermaterial mit riesigen Molekülen entwickelt. Seine strukturelle Stabilität, ausgezeichnete elektrische Eigenschaften und niedrige Kosten können zur Herstellung moderner elektronischer Geräte verwendet werden. Weit verbreitete Feldeffekt-Transistoren.


Wissenschaftler sagen, dass die neueste Forschung künstliche Haut, intelligente Bandagen, flexible Displays, intelligente Windschutzscheiben, tragbare elektronische Geräte und elektronische Tapeten in die Realität bringen soll.


Auf dem gegenwärtigen Verbrauchermarkt sind elektronische Produkte sehr teuer, hauptsächlich weil elektronische Produkte wie Fernseher, Computer und Mobiltelefone alle aus Silizium bestehen und die Herstellungskosten hoch sind; und organische elektronische Produkte auf Kohlenstoffbasis (Kunststoff) sind nicht nur bequem und billig herzustellen. , Und hell, flexibel und flexibel, repräsentiert den zukünftigen Trend von "elektronischen Geräten überall."


Frühere Studien haben gezeigt, dass die Leistung umso besser ist, je größer die Kohlenstoffstruktur ist. Wissenschaftler haben jedoch keine effektiven Methoden entwickelt, um größere, stabile, lösliche Kohlenstoffstrukturen für die Forschung herzustellen, bis das Zucesko-Team dieses neue organische Halbleitermaterial für die Transistorherstellung entwickelte. .


Organische Halbleiter sind Kunststoffmaterialien, die durch spezielle Strukturen elektrisch leitend sind. In modernen elektronischen Vorrichtungen verwenden Schaltungen Transistoren, um den Strom zwischen verschiedenen Regionen zu steuern. Die Wissenschaftler erforschten neue organische Halbleitermaterialien und untersuchten die Beziehung zwischen ihren strukturellen und elektrischen Eigenschaften.


Ein paar: Seltenerd-Export

Der nächste streifen: Seltene Erdvorkommen