Halbleitermaterial mit großem Bandabstand
- Mar 27, 2018 -


Galliumnitrid, Siliciumcarbid und Zinkoxid sind Halbleitermaterialien mit breitem Bandabstand, da ihre Bandlücken alle über 3 Elektronenvolt liegen, was es unmöglich macht, die Valenzbandelektronen bei Raumtemperatur zum Leitungsband anzuregen. Die Betriebstemperatur des Geräts kann sehr hoch sein. Zum Beispiel kann Siliziumkarbid bis zu 600 Grad Celsius arbeiten; Wenn Diamant zu einem Halbleiter verarbeitet wird, kann die Temperatur höher sein, und die Vorrichtung kann verwendet werden, um relevante Informationen zu sammeln, die an der Ölbohrsonde benötigt werden. Sie haben auch wichtige Anwendungen in rauen Umgebungen wie der Luft- und Raumfahrt. Radiostationen und Fernsehstationen, die einzigen Startröhren oder Röhren mit hoher Leistung, wurden nicht durch Halbleitervorrichtungen ersetzt. Diese Elektronenröhre hat eine Lebensdauer von nur zwei oder dreitausend Stunden, ist sperrig und verbraucht viel Strom. Wenn eine Hochleistungs-Siliziumemissionsvorrichtung verwendet wird, kann das Volumen um mindestens das Zehn- bis Hundertfache verringert werden, und die Lebensdauer wird stark erhöht, so dass das Hochtemperatur-Halbleitermaterial mit großer Bandlücke ein sehr wichtiges neues Halbleitermaterial ist .